Wir suchen eine neue Mitarbeiter*in

Ab dem 01.10.2019 sucht das Gen-ethische Netzwerk eine*n neue*n Mitarbeiter*in im Bereich Verwaltung und Finanzen (20-25h/Woche, unbefristet).

Fenster des GeN-Büros

GeN-Mitarbeiter*in gesucht

Das Gen-ethische Netzwerk e.V. (GeN) verfolgt die komplexen Entwicklungen in den Bio-, Gen- und Reproduktionstechnologien. Als Gegengewicht zu den Selbstdarstellungen aus Wissenschaft, Industrie und Politik beleuchten wir die gesellschaftlichen Implikationen von bio- und reproduktionstechnologischer Forschung und deren Interessenkonflikte. Dafür geben wir die Fachzeitschrift Gen-ethischer Informationsdienst (GID) heraus und intervenieren im Rahmen von Protestaktionen und in politischen und gesellschaftlichen Gremien.
Mehr Informationen zu den Zielen des Vereins finden Sie auf unserer Webseite: www.gen-ethisches-netzwerk.de.

Ihre Aufgaben:

  • Spendenverwaltung, inkl. Datenerfassung
  • Erstellung von Spendenquittungen und Rechnungen
  • Zahlungsverkehr, Vorbereitung der Finanzbuchhaltung
  • Erstellung und Kontrolle des Haushalts
  • Erstellen von Arbeits- und Honorarverträgen
  • Projektabrechnungen
  • allgemeine Büroaufgaben

Anforderungen:

  • Kaufmännische Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation oder Erfahrungen
  • Motivation für die Arbeit in basisdemokratischen Strukturen: Vorstand und Team
  • des GeN treffen größere inhaltliche und strukturelle Entscheidungen zusammen und vertrauen darauf, dass die Einzelnen diese Entscheidungen mit einem hohen Maß an Eigenverantwortlichkeit im Sinne des Vereins umsetzen.
  • Erwünschte Zusatzkenntnisse und Erfahrungen:
  • Lohnbuchhaltung
  • Finanzbuchhaltung
  • Fundraising für gemeinnützige NGOs
  • Erfahrungen in der gemeinnützigen Vereinsarbeit

Wir bieten:

  • Einen langfristigen Arbeitsplatz, der mitgestaltet werden kann
  • Eine dreimonatige Einarbeitungsphase zur Gewährleistung des Wissenstransfers
  • Bezahlung nach Haustarif in Anlehnung an TVL-2018 und Entgeltgruppe 9 Erfahrungsstufe 1, der ggf. nach sozialen Kriterien erhöht wird
  • Ein barrierearmes Büro

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre Bewerbung an bewerbung[at]gen-ethisches-netzwerk.de mit dem Stichwort „Verwaltungsstelle“ im Betreff. Der Bewerbungsschluss ist der 31.08.2019. Wir begrüßen die Bewerbung von Frauen, Menschen mit Behinderung und/oder mit Migrationshintergrund.

 

Mit der Übersendung Ihrer Bewerbung an das Gen-ethische Netzwerk e.V (GeN) bestätigen Sie die Kenntnisnahme unserer Datenschutzerklärung (Online unter: www.gen-ethisches-netzwerk.de/datenschutzerklaerung) und Ihr Einverständnis zur Verarbeitung Ihrer Daten. Ihre Daten werden nur für das Bewerbungsverfahren genutzt und nach Abschluss des Verfahrens gelöscht.

Gen-ethisches Netzwerk e.V.

zur Artikelübersicht

28. August 2019

Nur durch Spenden ermöglicht!

Einige Artikel unserer Zeitschrift sowie unsere Online-Artikel sind sofort für alle kostenlos lesbar. Die intensive Recherche, das Schreiben eigener Artikel und das Redigieren der Artikel externer Autor*innen nehmen viel Zeit in Anspruch. Bitte tragen Sie durch Ihre Spende dazu bei, dass wir unsere vielen digitalen Leser*innen auch in Zukunft aktuell und kritisch über wichtige Entwicklungen im Bereich Biotechnologie informieren können.

Ja, ich spende!  Nein, diesmal nicht